Vierter Triumph in Folge!

Pünktlich um 9.00 Uhr startete am 28. März das diesjährige Oberstufenfußballturnier in der Mehrzwecksporthalle am „Riesener“. Die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, das Berufskolleg, das Rats- und das Heisenberg-Gymnasium sowie der Gastgeber waren mit jeweils zwei Mannschaften am Start, die in zwei Vorrundengruppen ihre Kräfte maßen. Leider verpasste das Team „Riesener 2“ knapp den Einzug in die Endrunde und belegte mit sechs Punkten und 7 : 4 Toren in seiner Vorrundengruppe den dritten Platz.

Im ersten Halbfinale jedoch bezwang „Riesener 1“ die Mannschaft „Rats 2“ und stand damit als erstes Finalteam fest. Im zweiten Halbfinale schlug „Heisenberg 1“ „Berufskolleg 2“ mit 1 : 0. Das heiß umkämpfte Finale konnte am Ende die Mannschaft „Riesener 1“ mit 2 : 0 für sich entscheiden.

Damit hat ein Team unserer Schule ohne Niederlage den Titel verteidigt – und Letzteres bereits zum vierten Mal in Folge! Kapitän Maurice Meuterodt hat bei allem vier Titelgewinnen maßgeblich zum Erfolg seiner Mannschaft beigetragen. Das Riesener-Gymnasium bedankt sich daher besonders bei ihm für seinen unermüdlichen Einsatz in sämtlichen Spielen, die er im Trikot unserer Schule absolviert hat.

Hinten stehend von links nach rechts: René Jansen (Betreuer), Robin Jobst, Maximilian Adamski, Manuel Schmidt, Maximilian Igelbüscher (Torwart), Luca Landewee, Felix Hohmann. Unten: Maurice Meuterodt (Kapitän), Nils Wieduwildt, Can Keles