Unsere Schulfahrten

Darf man in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz fotografieren?

Unsere Begleiterin hat die Schülerinnen und Schüler ausdrücklich dazu ermutigt.

„Riesener“-Skiteam grüßt aus den Alpen

Gerade noch rechtzeitig vor tagelangen ergiebigen Schneefällen und der Sperrung des Brennerpasses erreichten 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7c des Riesener-Gymnasiums mit ihren Betreuern ihr Ziel Vals in Südtirol.

Besuch beim Nachbarn

Mitte Mai ging es für 26 Schülerinnen und Schüler unseres Französischkurses der Jahrgangsstufe 8 in das benachbarte französische Elsass, um die ‘europäischen Hauptstadt’ Straßburg (Strasbourg) die gesamte Region etwas näher kennenzulernen.