Juvenes Translatores

„Juvenes Translatores – Junge Übersetzer“ heißt der europäische Wettbewerb, an dem sich das Riesener-Gymnasium als eine von 96 deutschen Schulen zum ersten Mal beteiligt hat. Der Wettbewerb fand gleichzeitig in allen Mitgliedsstaaten der Union statt; europaweit stellten sich mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler aus 751 Schulen der Herausforderung, innerhalb von zwei Stunden einen Text mit europathematischer Ausrichtung aus einer EU-Amtssprache in eine andere zu übersetzen.

Bela De Groat, Blanka Cibuksky, Sandro Plenker und Vanessa Stelmach übertrugen einen Essay, der Interrail-Erfahrungen zum Gegenstand hatte, aus dem Englischen ins Deutsche, während sich Leia González Lopez der Übersetzung eines Textes über das Europäische Kulturjahr aus der spanischen in die deutsche Sprache widmete.

Gewürdigt wurden unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Schulleiterin Verena Wintjes und Fremdsprachenlehrerin Anna Schröer mit einem T-Shirt der EU und einer Urkunde. Herzlichen Glückwunsch!