Am 10. März machten sich ca. 20 Schülerinnen aus den Stufen 6, 7 und 9 auf den den Weg nach Castrop-Rauxel, um nach langer Coronapause an den Kreismeisterschaften im Schwimmen teilzunehmen.

In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2007 – 2010) traten die Mädchen in Einzelwettkämpfen über 50 Meter Freistil, 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust sowie in den Staffelwettbewerben über über 4 x 50 Meter Lagen und 8 x 50 Meter Freistil an. Im Gesamtklassement beendeten sie den Wettkampf auf einem sehr guten zweiten Platz hinter dem Adalbert-Stifter-Gymnasium in Castrop-Rauxel.

Siegreich waren die Mädchen der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2005 – 2008). Neben den Anforderungen in den Disziplinen Freistil, Brust und Rücken musste auch eine 50-Meter-Strecke Schmetterling bewältigt werden. Die Schwimmerinnen konnten mit ihrer Erfahrung punkten und sicherten sich souverän den Kreismeistertitel.

Die Schülerinnen hoffen nun auf weitere Erfolge bei den Landesmeisterschaften – und wir drücken ihnen natürlich die Daumen!