Mädchen überzeugen bei erstem Gladbecker „Jugend debattiert“

Drei Schülerinnen traten im Finale des ersten „Jugend debattiert“ im Rathaus gegeneinander an. Mit starken Reden beeindrucken sie Publikum und Jury.

Mädchen überzeugen bei erstem Gladbecker „Jugend debattiert“

Riesener-Gymnasium freut sich auf neue Schulleiterin

Verena Wintjes wurde am Riesener-Gymnasium in ihr Amt eingeführt. Schüler, Lehrer und Eltern haben einen positiven Eindruck von der Pädagogin.Mit einem Festakt im Musischen Forum wurde Verena Wintjes in das Amt als Schulleiterin am Riesener-Gymnasium eingeführt. Ihre Arbeit hatte sie (wie berichtet) bereits im Juni aufgenommen.

„Balus“ in Aktion

Mathe-Muffel für Zahlen begeistern

„Ihr seid jetzt Münsters Stadträte: Ein neuer Spielplatz soll in einem Park gebaut werden, mit der Voraussetzung, dass er über die vier Eingangstore von allen Seiten gleichschnell erreichbar ist. Macht einen Vorschlag, wo der Spielplatz am besten gebaut werden sollte, indem ihr den gesuchten Ort mathematisch modelliert.“

Riesener-Gymnasium verabschiedet Schulleiter Nieswandt

Gladbeck. Nach knapp 13 Jahren geht der Leiter des Gymnasiums in den Ruhestand. Schüler, Lehrer, Eltern und Bürgermeister sprachen ihm viel Anerkennung aus.

Balu-Projekt stärkt Gladbecker Schulkinder

Thema: Sicherheit im Straßenverkehr

WAZ 17.06.2015

Thema: Sicherheit im Straßenverkehr

Auf dem Parkplatz an der Bohmertstraße tat sich jetzt Besonderes: Alle fünften Klassen des Riesener-Gymnasiums nahmen dort an der Aktion „Achtung Auto“ teil. Der ADAC Westfalen und die Polizei führen Regie bei diesem Projekt, wobei es darum geht, den Schülern kritische Situationen im alltäglichen Straßenverkehr vorzuführen und sie so für Gefahren zu sensibilisieren. Ralf Helmer (ADAC) zeigte mit praktischen Beispielen, wie Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg zusammenhängen. Pro Jahr nehmen 180 000 Schülerinnen und Schüler an der Aufklärungsaktion teil.