Xanten: Im Amphitheater

Zwischen Tempeln und Thermen

Trotz der mit „G8″ verbundenen Unterrichtsverdichtung halten wir am Riesener-Gymnasium an bewährten Freiarbeitsprojekten fest. .

 Xanten: Im Amphitheater
 Im Amphitheater: Wo stecken bloß die Gladiatoren?
 Römische Technik
 Römische Technik entdecken

So besuchten die sechsten Klassen am 19. Mai den Archäologischen Park in Xanten, um sich vor Ort ein Bild vom Lebensalltag im Römischen Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung zu machen. Die nach Kaiser Trajan benannte Colonia entstand um 100 n. Chr. zu Füßen des Lagers Vetera Castra und wird seit 1974 behutsam und stilvoll rekonstruiert. Dampfbäder und Wassertoiletten, Tavernen, Kanäle und allerlei luxuriöser Hausrat – die Exkursionsteilnehmer staunten nicht schlecht über den Entwicklungsstand einer Zivilisation, die unsere Vorfahren über den Limes hinweg neidisch oder achselzuckend beäugten. Arbeitsaufträge zu Themen wie „Brot und Spiele“, „Götter und Kulte“, „So wohnten die Römer“ etc. mündeten dann im Geschichtsunterricht in ebenso anschauliche wie abwechslungsreiche Präsentationen.