Unser Schulprogramm oder wie wir Schule „machen“

Schule ist mehr als Unterricht, aber in einer guten Schule findet vor allen Dingen guter Unterricht statt. Deshalb stehen die folgenden zwei Fragen im Mittelpunkt unseres Schulprogramms:

  • Was ist für uns am Riesener-Gymnasium „guter Unterricht“?
  • Und wie wollen wir es schaffen, guten Unterricht zu machen?  

„Lernen lernen“, Freiarbeit, Methodentraining und Projektarbeit sind hierfür wichtige Stichworte auf Seiten der Lernenden. Fachkonferenzarbeit, Unterrichtsentwicklung, Offenlegung von Bewertungskriterien, Arbeit mit Zielvorgaben, Überprüfung (Evaluation) des Erreichten sind auf der anderen Seite wichtige Begriffe für die Lehrenden, die sich nur dann weiterqualifizieren, wenn sie sich selbst zugleich auch als Lernende verstehen, ja, auch bereit sind, von ihren Schülerinnen und Schülern zu lernen.

Alles hierzu – wie Unterricht am „Riesener“ sein soll – finden Sie / findest du unter dem Punkt 5 in unserem Schulprogramm.

Woran wir momentan arbeiten, wie wir in Zukunft noch besser werden wollen, steht unter der Überschrift „Planung der Schulentwicklung“ im Schlussteil des Programms.

Das komplette Schulprogramm kann man hierals PDF herunter laden.

Schreiben Sie uns / schreib uns doch mal Ihre / deine  Meinung dazu.