milchcup

Tolle sportliche Leistungen

Sei nunmehr elf Jahren gibt es das Rundlauf-Turnier „Milchcup“ an den Schulen Nordrhein-Westfalens, und die Gesamtzahl der Teilnehmer ist mittlerweile auf über 100.000 Schülerinnen und Schüler angestiegen.

Die Idee, eine Tischtennismeisterschaft mit Werbung für gesunde Ernährung zu verbinden, hat offenbar gezündet. Allen teilnehmenden Schulen wird während der Wettbewerbe von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e. V. Schulmilch angeboten.
Auch das Riesener-Gymnasium gehört schon seit Jahren zu den Ausrichtern dieses Turniers. Wie immer im Herbst wurden zunächst einmal die Jahrgangsstufenmeister ausgespielt. Bei den Mädchen siegten diesmal die Teams der 5a (Helena Elezaj, Sophia Kordelas, Laura Langer, Sarah Sirkan, Marie-Juliette Yek) und der 6b (Elisabeth Ackermann, Kim Bühler, Marie Franke, Michelle Hooge, Carolin Kellner), bei den Jungen die Mannschaften der 5c (Maurice Meuterodt, Jakob Pleiss, Jonas Ressel, Manuel Schmidt, Tim Stanglow) und der 6a (Moritz Dähmlow, Jan Eigenbrodt, Steven Tappen, Robert Tomkowiak, Johannes Zeiger).

milchcup

Die Siegerinnen aus der 6b mit Schulleiter und Klassenleiterin