Spanisch am Riesener-Gymnasium

Nach erfolgreicher Einführung des Faches Spanisch im Wahlpflichtbereich der Klassen 8 und 9 zum Schuljahr 2010/11 kann das Fach mittlerweile auch zu einem noch früheren Zeitpunkt angewählt werden. Seit dem Schuljahr 2013/14 bieten wir Spanisch neben Latein und Französisch schon ab Klasse 6 als zweite Fremdsprache an. Diese Möglichkeit besteht nur an wenigen Schulen unserer Region.

Neben diesem Angebot für Klasse 6 und den Wahlpflichtbereich der Mittelstufe kann das Fach nach wie vor auch zu Beginn der Oberstufe in der sogenannten Einführungsphase (EF) neu belegt werden. In der Qualifikationsphase (Q) ist es entsprechend möglich, Spanisch als dreistündigen Grundkurs oder – dies gilt für die aus der Sekundarstufe I fortgeführten Kurse – als fünfstündigen Leistungskurs zu belegen. Spanisch kann selbstverständlich auch als mündliches oder schriftliches Abiturfach gewählt werden.

Das Riesener-Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern auch im Fach Spanisch die Möglichkeit, sich im Rahmen einer AG auf den Erwerb eines Sprachzertifikats, des sogenannten DELE-Diploms, vorzubereiten (aktuelle auf den Niveaustufen A1 und B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen).