Senioren zu Gast am Riesener-Gymnasium

Im Rahmen der Mehrgenerationenwoche schrieben Jung und Alt gemeinsam Kurzgeschichten.

„Brautkleid zu verkaufen. Ungetragen.“ Was ist da wohl passiert? Tiny Tales sind winzige Geschichten, die sich zu dramatischen Stories ausbauen lassen. – Wir, zwölf Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c, hatten dazu am 18. September eine sehr schöne Veranstaltung mit den Senioren des Literaturcafés „Pegasus“. Anlässlich der Mehrgenerationenwoche trafen wir uns an unserer Schule, um auf der Basis solcher Tiny Tales gemeinsam Kurzgeschichten zu verfassen. Jeder Senior wurde einer Gruppe mit höchsten vier Schülern zugeteilt. Wir schrieben alle sehr spannende Geschichten, während wir zusammen Kaffee tranken und Schokolade aßen, welche uns Herr Dr. Judersleben freundlicherweise zur Verfügung stellte. Aber wir haben uns auch darüber unterhalten, wie sich Schule im Lauf von 50 Jahren verändert hat. Uns Schülern hat das Treffen sehr gefallen und wir hoffen auf ein Wiedersehen.

Leonie Meyer und Mara Schinschick

Bestens gelaunt: Bianca und Lina mit Gruppensprecher Emil Roth