Polen lernen NRW und Revier kennen

WAZ 19.03.2010

Ebenfalls am nächsten Montag, 22. März, allerdings um 12 Uhr, empfängt Bürgermeister Ulrich Roland eine Schülergruppe aus Wodzislaw im Sitzungssaal des Alten Rathauses. Begleitet werden sie von ihren deutschen Austauschpartnern, von Eva Harijanto, Lehrerin am Ratsgymnasium und zwei polnischen Lehrern.

Die polnische Schülergruppe nimmt an den Unterrichtsveranstaltungen teil, wird das Leben in der Gastfamilie bereichern und viel von Gladbeck und Umgebung kennen lernen. Das Besuchsprogramm sieht Ausflüge vor nach Essen (Dom, Zeche Zollverein, Folkwangmuseum und Innenstadt) und Köln (Dom, WDR, Stadtbesichtigung) und Bonn (Haus der Deutschen Geschichte, Stadtrundgang).

Der Austausch besteht seit 1991 zwischen dem Zespól Skòl in Wodzislaw und den drei Gladbecker Gymnasien.