Junge Forscher

WAZ 08.11.2007

 „Science-Fair“ – so heisst ein Wettbewerb, mit dessen Hilfe an den Schulen junge Forscher für ihr Engagement belohnt werden. 

  
 Junge Forscher am Riesener-Gymnasium

Jetzt wurden am Riesener-Gymnasium junge „Science-Fair“-Wissenschaftler ausgezeichnet. Sie hatten sich jeweils um ein Problem bzw. Thema gekümmert und dazu eine Untersuchung gestartet. Die Bestplatzierten aus den Klassen 8a, 8b und 8c wurden nun am Riesener-Gymnasium geehrt, darunter Benedikt Waldner (1. Platz), Katrin Ortmann (2. PLatz) und Selin Kizmaz (3. Platz).