Immer hereinspaziert!

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit…“: Immer wenn das Jahr sich neigt, öffnet das Riesener-Gymnasium traditionsgemäß seine Pforten für alle, die es näher kennen lernen wollen. Nur eineinhalb Wochen nach dem Tag der offenen Tür, an dem sich wie immer Jung und Alt über unser Schulprofil informieren konnten, zeigte die gesamte Jahrgangsstufe 6 mit Chor und Bläserklasse beim Weihnachtskonzert ihr musikalisches Können. Ob Solo oder Ensemblestück, (Nikolaus)-Rap oder festlicher Choral: Die jungen Musikerinnen und Musiker waren mit ebenso viel Spaß wie Eifer bei der Sache und bescherten dem dankbaren Publikum unter der Leitung von Frau Baltes und Frau Klockenbusch zwei überaus kurzweilige Stunden.

Und es sind weitere Spitzenleistungen zu vermelden: Bevor es in die Ferien ging, ehrte die Schulleitung die besten Läufer beim diesjährigen Sponsorenlauf, der bekanntlich eine Rekordsumme eintrug. – Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Klassensiegerinnen des Vorlesewettbewerbs. Chaimae Mahmoud Lofti, die die Jury mit einem Auszug aus dem Kinderbuch „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich begeisterte, wird das Riesener Gymnasium als Schulsiegerin in der nächsten Runde vertreten.

Raimo, Joel und Sina freuten sich über Sportgutscheine…

…Dakota, Chaymae und Emily über Buchgutscheine