Hilfe für Kinder in Not

Die Klasse 6c startete eine unkonventionelle Spendeninitiative.

Hallo!

Wir, die Kinder aus der 6c, haben eine Hilfsaktion für die SOS-Kinderdörfer gestartet, weil wir nicht mehr zusehen konnten, wie Kinder ohne Eltern, die so alt sind wie wir, hungern oder sogar sterben müssen. Wir haben in den Klassen schon 168, 40 Euro gesammelt. Es wird vielleicht noch ein bisschen Geld von der Sparkasse und der Schülervertretung gespendet. Wir danken der Sparkasse für die Sparschweinchen, die wir in jeder Klasse verteilt haben. Wir danken auch den Lehrern, die uns dabei unterstützt haben, das sind Frau Grabski, Herr Polesnik und Herr Judersleben. Hoffentlich können wir mit dem gesammelten Geld dabei helfen, ein paar Kinderleben zu retten.

Sofia El Aidi und Ardit Murici

Sind die Schweinchen auch zu erkennen?