Riesener-Logo

28.03.2017

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt. Der andere packt sie kräftig an und handelt.“
Dante Alighieri

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Der Schulentwicklungsprozess am Riesener-Gymnasium befindet sich in einem kontinuierlichen Prozess!

Wir freuen uns das Angebot im Wahlpflichtbereich des 8. und 9. Jahrgangs zukünftig aktualisieren zu können und im Hinblick auf neue Fächer zu erweitern! Als neue Fächer wurden das Fach „Europa“ (Kombination aus den Fächern Geschichte, Politik und Erdkunde) sowie das Fach „Bläserensemble“, welches den musischen Schwerpunkt aus der Erprobungsstufe weiterführt, als auch das Fach „Natur und Technik“ (Kombination aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Technik) angeboten. Die Mitglieder der Schulkonferenz sind sich sicher, dass dieses erweiterte Angebot im Wahlpflichtbereich, welches bereits im Schuljahr 2017-18 für die Schülerinnen und Schüler der künftigen 8. Jahrgangsstufe angeboten wird, auf großes Interesse in unserer Schulgemeinschaft treffen wird. Ich möchte an dieser Stelle noch einmal allen Fachkonferenzen danken, die sich um die Erstellung dieser schulinternen Curricula gekümmert haben, um den Schülerinnen und Schülern die Wahl nach ihren Neigungen zu erleichtern!

Die von der Schulkonferenz beschlossenen Vorhaben treiben die innere Schulentwicklung am Riesener-Gymnasium voran und prägen unser pädagogisches Leitbild. Hier sieht es das Riesener-Gymnasium als seine Leitaufgabe an, Schülerinnen und Schüler in ihrer Vielfalt auf der Grundlage solider Fach- und Sachkenntnisse, Urteilskompetenz sowie Handlungskompetenz auch in den Bereichen Methoden-, Medien-, Berufs- und Studienorientierung sowie dem sozialen Miteinander im Rahmen des Globalisierungsgedankens zu befähigen, sich in einem zusammenwachsenden Europa im Vertrauen auf ihre Selbstwirksamkeit und auf der Basis demokratischer Überzeugung gesellschaftlichen und beruflichen Herausforderungen zu stellen und diese verantwortungsvoll, aber auch sachkritisch anzunehmen.

Der bilingual englische Bildungsgang, das erweiterte Fremdsprachenangebot und der musische Schwerpunkt, die einen wesentlichen Baustein zur Entwicklung von Kulturfähigkeit, Wertebewusstsein und Sozialkompetenz leisten, und die breite Aufstellung im Bereich derMINT-Fächer werden nicht nur als Möglichkeit betrachtet, individuellen Neigungen und Interessen unserer Schülerinnen und Schüler zu begegnen. Sie spiegeln vielmehr unsere Grundüberzeugung wider, dass Sprachenkenntnis, aktive Aneignung von Kultur, soziale Kompetenz und naturwissenschaftliches Knowhow Schlüsselqualifikationen darstellen, um gegenwärtige und zukünftige gesellschaftliche und berufliche Anforderungen zu bewältigen.

Die Mitglieder der Schulkonferenz haben am 01.03.2017 die zusätzliche Möglichkeit eines Auslandspraktikums in der Jahrgangsstufe EF beschlossen, welches in Kooperation mit den Städten Gladbeck und Bocholt als auch der Gemeinde Winterswijk organisiert werden soll. Hier finden gerade Gespräche am Runden Tisch statt. Wir werden also bald wissen, ob das Riesener-Gymnasium auch Auslandspraktika anbieten und damit die angestrebte Zertifizierung zur Europaschule beantragen kann. Drücken Sie also uns und Ihren Kindern, die diese tolle Möglichkeit zukünftig nutzen könnten, die Daumen!

Im Rahmen unseres anstehenden „Europatages“ am 09.05.2017 kann in diesem Zusammenhang wieder zu spannenden Themen diskutiert werden bzw. Informationsmaterial auf Ausstellungswänden angeschaut werden. Auch für den Elternsprechtag sind von den Schülerinnen und Schülern kleinere Aktionen in Vorbereitung!

Zuvor finden nach den Osterferien die Abiturprüfungen im 1. bis 3. Abiturfach statt. Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten schon jetzt ein gutes Gelingen für die schriftlichen Prüfungen! Die mündlichen Prüfungen im 4. Abiturfach finden dann ganztägig am 31.05.2017 statt. Dieser Tag ist für alle übrigen Schülerinnen und Schüler ein Studientag. Ich wünsche allen in diesem Sinne jetzt schon einmal „Schöne Osterferien“ und einen guten Start ins letzte Quartal des Schuljahres!

Herzlicher Gruß
Verena Wintjes, Schulleiterin des Riesener-Gymnasiums