feuerwehr

Ein professioneller Feuerwehrmann

Neulich besuchte der Feuerwehrmann und Brandmeister Markus Weiner unsere Klasse 7 a.

feuerwehr
Kein Außerirdischer, sondern ein
Feuerwehrmann in voller Montur

Zunächst stellte er sich einigen Fragen, beantwortete diese schnell und zeigte uns die Dinge, die für seine Ausrüstung als Feuerwehrmann wichtig sind. Im Ganzen trägt Herr Weiner dann ca. 30 Kilo mit sich herum. Eine ganze Menge, nicht wahr?
Nachdem er zweien unserer Mitschüler erlaubt hatte, einmal einen Teil der Ausrüstung anzuprobieren, ließ er auch jeden, der wollte, eine Atemmaske aufsetzen. Anschließend brachte er uns die Gefühle, die mit einem solchen Beruf verbunden sein können, etwas näher. Herr Weiner machte uns klar, dass dieser Job sowohl lustig und spannend als auch hart und traurig sein kann. Besonders erschreckend für uns war die Tatsache, dass es, wie er berichtete, für die Berufsfeuerwehr Bottrop mindestens einen Todesfall pro Tag gibt.
Schnell waren die 45 Minuten der Schulstunde um und wir dankten Herrn Weiner, als ihn auch schon wieder die Pflicht  zu seinem Beruf zurückrief.

Vivien Raczkiewicz