vandalismus

Die Klasse 7b sagt nein

Wir beschäftigen uns mit dem Thema „Vandalismus an unserer Schule“, weil wir finden, dass es am Riesener-Gymnasium immer noch zu viele Beschädigungen gibt. vandalismus

Unser Hausmeister, Herr Boergardts, und die Klasse 7b bei der Schadensaufnahme

Zuerst haben wir Gruppen gebildet und das Thema dazu in fünf Kategorien unterteilt: „Müll und Kaugummireste“, „Möbel“, „Graffiti und Kritzeleien“, „Toiletten“ sowie „Glasscheiben und Schließfächer“. Alle Gruppen haben die entsprechenden Schäden aufgenommen und auf Plakaten dokumentiert. Wenn möglich, wollen wir die Schäden natürlich auch beseitigen und unsere Schule sozusagen verschönern. Dazu suchen wir möglichst viele Helfer, die uns bei der Arbeit unterstützen. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, wendet euch bitte an Frau Witte oder an die Klasse 7 b. Wir würden uns freuen!