Lena

Am Tag der Zeugnisausgabe

Herausragende Leistungen sind nichts, was man verstecken muss, sondern etwas, worauf man stolz sein kann, was verpflichtet und zugleich Anerkennung verdient.  

Lena
Jan als Klassen- und Stufenbester

Aus diesem Grund wurden am 14. Juli neben den Siegern des diesjährigen Känguru-Mathematikwettbewerbs zum ersten Mal auch die Klassen- und Jahrgangsbesten der Stufen 5 bis 10 mit Urkunden und Preisen geehrt. Ulrich Döing, stellvertretender Schulleiter des Riesener-Gymnasiums, verband seine Gratulation mit einem Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die sich fast ausnahmslos tagtäglich bemühen, den gewiss nicht immer leicht zu bewältigenden Leistungsanforderungen an unserer Schule gerecht zu werden. Vorgenommen wurde die Auszeichnung in Anwesenheit der Eltern der Jahrgangsbesten durch die Stufenleiter. 

 

 

 

 

 

 

 

Die leistungsstärksten Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2009/2010 sind

 

in Stufe 5:  Lena Buhla, Moritz Dähmlow, Jan Eigenbrodt (gleicher Notendurchschnitt)

in Stufe 6:  Nicolas Schmitz

in Stufe 7:  Karoline Mummenhoff, Robert Ortmann (gleicher Notendurchschnitt)

in Stufe 8:  Angelika Pawusch, Fabian Nentwig (gleicher Notendurchschnitt)

in Stufe 9:  Alexander Westerwinter

in Stufe 10: Lisa Lohmann