Science-Fair

Am 16. November

Helfen Passanten, wenn sich jemand in Not befindet? Stimmt es, dass jüngere Menschen ein besseres Gedächtnis haben als ältere? In welcher Verpackung bleibt trockener Kuchen am längsten frisch?

Science-Fair
Ninas Antwort: Ja, und zwar in erheblichem Maß

Es war eine breite Palette interessanter und oft auch amüsanter Fragestellungen, die die achten Klassen im Rahmen des Science-Fair-Wettbewerbs auch in diesem Schuljahr experimentell bearbeiteten, und die Resultate brachten die Juroren oft genug zum Staunen. Dritter wurde Simon van Unen mit einer Testreihe, in der er ermittelte, wie man aus Früchten Strom gewinnen kann. Nina Kütemann landete mit dem Nachweis, dass „falsch“ eingefärbte Lebensmittel unseren Geschmackssinn erheblich irritieren, auf Platz zwei. Schulsieger wurde Robert Ortmann mit seinem professionell durchgeführten und überzeugend verteidigten Projekt „Strom sparen“. Sicher hatte jeder Juror seinen Geheimfavoriten, in einem aber waren sich alle einig: Ein wirklich guter Jahrgang!