spendenlauf20102

15 Runden um den Nordparkteich

Mieses Wetter, aber gute Stimmung und reges Treiben herrschte am 27. September am Nordparkteich: Auf dem dortigen Abenteuerspielplatz hatten sich nämlich ein paar hundert Schülerinnen und Schüler des Riesener-Gymnasiums eingefunden, um mit einem Sponsorenlauf ihrer eigenen Kondition und zugleich einem guten Zweck zu dienen.

spendenlauf20102

Nass, aber zufrieden: Luca Priester (5b) konnte sich
neun Runden bestätigen lassen

Dazu hatten sie mit Eltern und Verwandten, Nachbarn und Freunden für jeden gelaufenen Kilometer einen bestimmten Geldbetrag vereinbart, der auf Laufkarten bestätigt und nach der sportlichen Tat gespendet wurde. Das Gesamtergebnis übertraf alle Erwartungen: Über 3.500 Euro sind zusammengekommen. Darüber freuen kann sich nicht nur der Förderverein des Riesener-Gymnasiums, sondern auch die Jordan-Mai-Schule, der ein Teil des Betrags als Spende überwiesen wird. Die meisten Kilometer schaffte übrigens die Klasse 5c; Spitzenreiter in der „Einzelwertung“ wurden Aaron Condé (6a) und Yannik Jungmann (6b) mit jeweils 15 Runden. Allen Teilnehmern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön!